Seite zuletzt geändert am: 09.04.2018, 09:48 von Gerhard

 



Kalender (c) by schulferien.org

Mitgliederbereich
Anmeldung
Sie sind hier:  De > Externes

Die Welt verstehen

BR-alpha ist jetzt ARD-alpha – mit neuem Logo, neuem Programmschema und neuen Inhalten. Offizieller Start war Sonntag, 29. Juni 2014 im Rahmen der Eröffnungsfeier der 64. Nobelpreisträgertagung in Lindau.
letzte Aktualisierung: 19.04.2018 - 14:32

SWR Wissen | SWR.de

swr.de: Aktuelles zu Wissen
letzte Aktualisierung: 18.04.2018 - 20:18
  • SWR Apfelblütenaktion 2018: Frühling melden!
    Die Blüte der Apfelbäume sagt viel über den Verlauf des Frühlings aus. Melden Sie uns Ihre blühenden Apfelbäume! Wissenswertes zur SWR Apfelblütenaktion finden Sie in unserem Special.
  • Alternativen zu Antibiotika
    Ärzte haben über Jahrzehnte eine biologische Therapie gegen bakterielle Infektionen weiterentwickelt: Bakteriophagen, Viren, die gezielt Bakterien angreifen.
  • Antibiotika statt Blinddarm-OP
    Es muss nicht gleich eine Operation sein. In vielen Fällen können Kinder mit einer Blinddarmentzündung zunächst mit Antibiotika behandelt werden. Jochen Steiner im Gespräch mit Prof. Bernd Tillig.
  • Vögel im Frühjahr füttern?
    Wie soll man mit heimischen Vögeln im Frühjahr und Sommer umgehen? Soll man sie füttern, weil sie während der Brut viel Energie benötigen? Antworten gibt der Vogelexperte Lars Lachmann.
  • Die Deutschen und ihre Hunde
    Ob als Rettungs-, Therapie- oder Familienhund - der Hund ist für die meisten seiner Besitzer zum Partner geworden. Was sagt diese besondere Beziehung über unsere Gesellschaft aus?
  • Wunder der Evolution
    Bei Tintenfischen ging die Evolution einen Sonderweg. Die Weichtiere sind mit Muscheln und Schnecken verwandt, haben aber ein Gehirn, das intelligentes Verhalten erlaubt.
  • Gefährlicher Staub aus der Wüste: So beeinflusst Sahara-Staub die Feinstaubwerte
    Die Meteorologen schätzen, dass uns in den kommenden Tagen dicke Wolken aus Sahara-Staub erreichen. Petra Haubner aus der Umweltredaktion erklärt, wie das die Feinstaubwerte beeinflusst.
  • Wie ökologisch sind Bambusbecher?
    Er ist naturnah, hält lange, kann immer wieder benutzt werden und kann in die Spülmaschine – so wird für den Bambus-Mehrwegbecher geworben. Aber was steckt drin?
  • Weltraumteleskop "Tess" löst "Kepler" ab
    Die US-Raumfahrtbehörde Nasa schickt in der Nacht zum Dienstag ihr neues Weltraumteleskop "Tess" auf die Reise. "Tess" soll irgendwann neue Planeten entdecken.
  • Deutschland '68 - (K)ein Jahr wie jedes andere!
    Bilder demonstrierender Studenten, Polizei und Wasserwerfer prägen das kollektive Gedächtnis. Die Haare der Männer werden länger, Frauenröcke kürzer. Doch war 1968 wirklich nur so?
  • Geschichte in Originaltönen: So klang 1968
    Das SWR2 Archivradio dokumentiert die Ereignisse von 1967-69: Vom Mord an Benno Ohnesorg über Rudi Dutschke bis zu Willy Brandts "Wir wollen mehr Demokratie wagen."
  • SWR2 Multimedialer Programmschwerpunkt: Die 68er
    Die 68er stehen für die vielleicht wirkungsmächtigste Epoche vor der Digitalisierung: befreite Sexualität, Rockmusik, Emanzipation, linker Terrorismus. SWR2 reflektiert und analysiert die 68er in einem Programmschwerpunkt.
  • Volksdroge Nummer eins: Alkohol ist schädlicher als gedacht
    Alkohol gehört für viele Menschen zum Alltag, doch Alkohol ist auch ein Gift. Eine neue Studie belegt, dass Alkoholkonsum schädlicher ist, als bislang gedacht.
  • Schutz vor Aids für Flüchtlinge
    Zecken infizieren pro Jahr in Deutschland mehr als 100.000 Menschen mit Borreliose. Wir informieren über die neue Leitlinie für die Behandlung der Borreliose mit Antibiotika.
  • Schutz vor Aids für Flüchtlinge
    Die Aids-Hilfe-Vereine und die Deutsche Aids-Stiftung bieten spezielle Beratung für Geflüchtete an.
Kostenloser Counter