Seite zuletzt geändert am: 09.04.2018, 09:48 von Gerhard

 



Kalender (c) by schulferien.org

Mitgliederbereich
Anmeldung
Sie sind hier:  De > Externes

Die Welt verstehen

BR-alpha ist jetzt ARD-alpha – mit neuem Logo, neuem Programmschema und neuen Inhalten. Offizieller Start war Sonntag, 29. Juni 2014 im Rahmen der Eröffnungsfeier der 64. Nobelpreisträgertagung in Lindau.
letzte Aktualisierung: 24.06.2019 - 01:57
  • Nobelpreisträger in Lindau (1/5): SMS - Schwanke meets Science extra
    Jedes Jahr kommen Ende Juni in Lindau rund 30 Nobelpreisträger mit ausgezeichneten Nachwuchswissenschaftlern aus aller Welt zusammen. ARD-alpha begleitet die diesjährige 68. Lindauer Nobelpreisträgertagung mit einer Sonderausgabe der Sendereihe "SMS - Schwanke meets Science".
  • alpha-thema: Die Psyche: Fit bis zur Rente?
    Psychische Erkrankungen auf dem Vormarsch: Immer häufiger sind psychische Erkrankungen Ursache für Arbeitsunfähigkeit. Die Zahl der Krankheitstage wegen Burnouts hat sich seit 2007 vervierfacht.
  • alpha-thema: Die Psyche: alpha-thema Gespräch: Männer, Leistung, Psychotherapie
    Gesprächsgäste: Prof. Dr. Wolfgang Lutz, Europäisches Zentrum für Psychotherapie und Psychotherapieforschung; Prof. Dr. Reinhart Schüppel, Chefarzt Johannesbad Fachklinik Furth im Wald Moderation: Mirjam Kottmann
  • Zeichentrick-Klassiker: Es war einmal ... das Leben
  • Livestream ARD-alpha: Livestream ARD-alpha
  • Sendungen A-Z: Alle Sendungen in ARD-alpha
  • Visite: Das Gesundheitsmagazin
    Schwankender Blutdruck - wenn sich gefährlicher Hochdruck versteckt | Grauer Star - welche Kunstlinsen sind die geeigneten?
  • Echtes Leben: Papa, Mama und acht Kinder - Abenteuer Großfamilie
    Wie schafft man es heutzutage, acht Kinder großzuziehen? In Zeiten, in denen für viele Eltern ja schon ein Kind eine große Herausforderung ist, weil Beruf, Familie und Zeit für sich selbst unter einen Hut gebracht werden müssen. Rebecca und Immanuel Grauer aber haben acht Kinder. Jedes gewollt und willkommen. Wie leben die Grauers? Sind sie als Familie glücklich? Welchen Preis zahlen sie und ihre Kinder für dieses inzwischen fast schon exotische Lebensmodell?
  • Gernstls Deutschlandreise: Vom Bodensee ins Inntal
    Am nördlichsten Punkt Deutschlands, am Ellenbogen auf Sylt, sind die drei aufgebrochen. Nun ist "Halbzeit" - Gernstl, Ravasz und Fischer erreichen das Inntal im Süden. Vom Kriegskind zum glücklichsten Hilfskranführer Deutschlands: Rudi Möbus lebt in Lindau am Bodensee und erzählt Gernstl, wie leicht es ist, ein erfülltes Leben zu führen: "Man muss nur die kleinen Dinge schätzen und eine gute Frau finden", sagt er. Wenn man ihn sieht - man glaubt es sofort. Von Lindau geht die Reise weiter nach Frenkenbach im Apfelland. Eine Mesnerin zeigt dem Fernsehteam ihre aus dem 13. Jahrhundert stammende Dorfkirche. Mit zwei ellenlangen Stricken wird geläutet. In Kempten entdeckt Gernstl einen Sargladen. Dort bemalt der Künstler Alfred Opiolka Särge nach den Wünschen seiner Kundschaft. Langsam führt die lange Reise die beiden Rosenheimer Gernstl und HP Fischer in die Heimat. Sie genießen es und begegnen in Garmisch-Partenkirchen dem Schnitzer Louis Höger. Der kernige Bayer hat sich eine anmutige, schöne Frauenfigur namens "Eva" geschnitzt. Vorbild stand Högers Nachbarin, ein junges Mädchen namens Melanie. "Sie konnte so schön hinstehen", sagt er, da hat er sie geschnitzt und nicht mehr hergegeben. Zum Ausklang trifft das Team Angela Gruber. Sie wollte Reisejournalistin werden, auswandern, raus aus dem engen Inntal und reiste nach Kanada, Jamaika und New York. "Doch in der Fremde lässt man überall ein Stück von seinem Herz", sagt sie.
  • 50 Jahre Unter unserem Himmel | 1988: Der Königssee - Ein Sommertag am Königssee
    Zwanzig Tage aus dem Leben eines Superlativs; stille Tage, laute Tage. Zwanzig Tage zwischen landschaftlichem Herrgottswinkel und alpenländischem Wühltisch: der Königssee, beobachtet 1988 von Hubertus Meckel und Jo Baier.
  • selbstbestimmt! Die Reportage: Katharinas verbotene Liebe
    Artikel 3 des Grundgesetzes verkündet: "Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden." Doch wird diese abstrakte Norm tagtäglich umgesetzt - und wenn ja, wie? Die Sendung "selbstbestimmt!" geht dieser Frage nach, sei es in Arbeit und Beruf, in der Schule, an der Universität, beim Wohnen, beim Sport oder in der Kultur und Kunst. Selbstbestimmtes Leben, Selbstbestimmung im privaten und im gesellschaftlichen Bereich ist die berechtigte Grundforderung von Menschen mit Behinderung.
  • 50 Jahre Unter unserem Himmel | 1986: Terra Fina: Betrachtungen über das Engadin – Das Licht
    Eines der Geheimnisse des Engadins ist das Licht. Ob das helle Grün der Lärchenwälder im Sommer oder ihr lichtes Gelb im Herbst - die Engadiner Landschaft lebt vom Licht. Viele Künstler hat das inspiriert, wie Giovanni Segantini oder Max Ernst.
  • Schatten der Erinnerung: Die Flüchtlinge der St. Louis
    Am 13. Mai 1939 lichtet der deutsche Luxusliner St. Louis in Hamburg die Anker. Sein Ziel: Havanna. Seine Passagiere: 937 deutsche Juden mit legaler Ausreisegenehmigung und einer kubanischen Landeerlaubnis, glücklich der Verfolgung und Vernichtung entronnen - in letzter Minute. Einer von ihnen hieß Erich Dublon. Er hat die Odyssee der St. Louis akribisch dokumentiert - vom ersten bis zum letzten Tag, in einem Reisetagebuch für die in Erfurt zurückgebliebenen Eltern.
  • alpha-thema: Die Psyche: Männer leiden anders: Tabu Depression
    Burn-out? Ja! Aber eine Depression? Doch nicht bei Männern! Psychische Störungen beim „starken Geschlecht“ werden oft tabuisiert. Zudem bleibt die Depression vielen Ärzten verborgen. Das liegt auch daran, dass eine männliche Depression nicht typisch traurig, antriebslos oder zurückgezogen verläuft. Stattdessen: Alkoholkonsum, Aggressionen, exzessiver Sport, Arbeitswut oder Sexsucht.
  • alpha-thema: Vorsorge: Mythos Prävention - wo uns Vorsorge wirklich nützt
    Odysso geht der Frage nach, wann wir uns mit Prävention wirklich Gutes tun, wie wir vom vor drei Jahren beschlossenen Präventionsgesetz profitieren und wie auch sozial Schwache, die in der Regel durch das Präventionsraster fallen, in den Genuss wirksamer Gesundheitsförderung kommen.

SWR Wissen | SWR.de

swr.de: Aktuelles zu Wissen
letzte Aktualisierung: 24.06.2019 - 17:24
Kostenloser Counter